Kinderwunschbehandlung im Ausland

Fünf Dinge, die Sie bei der Suche nach Ihrer Kinderwunschklinik beachten sollten

die-Sie-bei-der-Suche-nach-Ihrer-Kinderwunschklinik-beachten-sollten

Fünf Dinge, die Sie bei der Suche nach Ihrer Kinderwunschklinik beachten sollten

FÜNF WICHTIGTE KRITERIEN BEI DER AUSWAHL EINER KINDERWUNSCHKLINIK

Die Auswahl einer passenden Kinderwunschklinik ist sehr wichtig. Im folgenden Artikel werde ich auf fünf wichtige Kriterien eingehen, die dabei beachtet werden sollten.
Die Suche nach der richtigen Kinderwunschklinik ist etwas, vor der viele Patienten zurückschrecken. Das bestehende Angebot ist riesig: es gibt kleine und große Kliniken, sehr bekannte und andere, die gerade erst eröffnet haben, oder welche, die nur aus einem Arzt und dem Labor bestehen. Fängt man dann an, im Internet nach der Meinung anderer Patienten zu recherchieren, wird die Verwirrung komplett, da keine Klinik perfekte Referenzen vorweisen kann. Patienten, die eine erfogreiche Behandlung hinter sich und bereits ihr Baby bekommen haben, schreiben natürlich fast ausschließlich positive Bewertungen, während andere Patienten, deren Behandlungen fehlgeschlagen sind, oft Ärzte und Biologen dafür verantwortlich machen.

Wie sollte man demnach bei der Suche nach einer Kinderwunschklinik vorgehen?

Schwangerschaftsraten:

Es ist sehr wichtig, die Erfolgsraten der Kliniken zu kennen, die in engerer Auswahl stehen. Die meisten Kliniken veröffentlichen diese Information auf ihren Webseiten. Worauf man undedingt achten sollte ist, dass diese Statistiken durch entsprechende Zertifikate belegt sind, d.h. dass diese Daten dem Nationalen Statistischen Amt mitgeteilt wurden. In Spanien ist es die Spanische Gesellschaft für Fruchtbarkeit (orig: „Sociedad Española de Fertilidad“), die ein Register für Schwangerschaftsraten und Lebendgeburten führt.

Modernste Technologie:

Die Klinik sollte mit den neuesten technischen Errungenschaften ausgestattet sein. Aus diesem Grund ist es wichtig zu überprüfen, ob die Klinik die notwendigen technischen Mittel besitzt, um Ihnen eine maßgeschneiderte Behandlung anbieten zu können. Zu dieser Spitzentechnologie gehören unter anderem das EmbryoScope, die Präimplantationsdiagnostik und die MACS-Technik.

Personal:

Beachten Sie, dass Ärzte und Biologen der jeweiligen Klinik über ausreichend Berufserfahrung im Bereich der Kinderwunschbehandlung verfügen. Außerdem sollte das Personal der Klinik gut zusammenarbeiten. Es ist wichtig, dass Sie bei jedem Kontakt mit der Klinik, sei es persönlich, am Telefon oder per e-Mail, mit den gleichen Personen zu tun haben.

Qualitätskontrolle:

Diese ist essentiell. Die Protokolle einer Kinderwunschklinik sollten strengste Qualitätsnormen erfüllen. Eine Klinik muss von einer unabhängigen Institution bewertet werden und über entsprechende Zerfikate verfügen. ProcreaTec wurde vor kurzem erneut mit dem ISO 9001/2015 und UNE Laboratory Certification ausgezeichnet.

Künstliche heterologe Insemination

Die Beziehung zu Ihrem Arzt:

Sie sollten zu Ihrem Arzt absolutes Vertrauen haben und dieGeweissheit, dass er/sie alles erdenkliche tun wird, damit Sie ein gesundes Baby bekommen. Egal wie gut die Klinik technisch ausgestattet ist, die zwischenmenschlichen Beziehungen sind entscheidend, damit sich die Patienten wohlfühlen.
Natürlich gibt es noch sehr viele weitere Faktoren, die in diese List aufgenommen werden könnten. Dies ist eine kurze übersicht über diejenigen, die mir am wichtigsten erscheinen.

Dr. Katharina Spies ist Gynäkologin und Spezialistin für Reproduktionsmedizin.

Nach dem Studium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und der Universidad Complutense in Madrid promovierte sie in Neurologie im Bereich „Motorisches Lernen und Genetik“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seit 2007 lebt sie mit ihrem spanischen Mann in Madrid, wo sie am Universitätskrankenhaus Fuenlabrada die Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe machte.
Seit 2017 arbeitet sie als Spezialistin für Reproduktionsmedizin bei ProcreaTec.

Kontak






Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden POLITIK der PRIVATSPHÄRE

Pin It on Pinterest

Share This